Anerkennung Pflege - Weil Pflege mehr ist !

Was stört EUCH in der Pflege?

Es ist an der Zeit ein wenig mehr zu tun und die Aktion ein wenig anzukurbeln.

Wie man sehr oft von Seiten der Politik hört, kann man sich gar nicht vorstellen warum es denn in der Pflege soooo schlimm ist bzw. viele Politiker sind „taub geworden“ auf diesem Ohr bzw. hatten schon immer Probleme mit den Augen.

Die Aktion „Pflege in Not“ will es nun genauer wissen und dazu sind die Pflegekräfte gefordert, also IHR da draßen. Es spielt keine Rolle welche „Position“ Ihr habt oder ob Ihr im Krankenhaus, Seniorenzentrum, ambulanten Dienst etc. arbeitet.

Jeder der in der Pflege arbeitet hat etwas, was IHN speziell daran hindert zu pflegen und seinen Job gut zu machen.

Das will ich nun mit diesem Beitrag von Euch wissen. Was stört EUCH in der Pflege und behindert EUCH?

Geplant ist die „Störfaktoren“ anonym auf der Homepage zu veröffentlichen und auch bei den nächsten Aktionen oder Veranstaltungen „visuell“ mit einzubringen.

Schreibt mir Eure persönlichen Antworten. Als Kommentar, PN oder auch anonym als Nachricht über Facebook oder die Homepage.

Jetzt gebe ich den Ball an Euch alle da draßen weiter. Helft mir die Aktion weiter auszubauen und die Pflegeberufe und auch den Notstand in der Öffentlichkeit zu halten, die Bevölkerung und Politik weiter zu nerven, aufzuklären und darauf hinzuweisen!

#PflegeinNot #AlarmstufeRot

x

Schon gelesen?

Bild Krankenhaus

Fußpflege im Alter ist besonders wichtig

Es mag komisch klingen, aber für viele deutsche sind die Füße, im Gegensatz zu Menschen aus anderen Ländern, meist ein sensibles Thema. Wir mögen ungerne über unsere Füße sprechen und verstecken sie häufig. Probleme wie ein Nagelpilz, Fußpilz oder Hühneraugen werden sogar vor der Familie und dem Arzt verschwiegen. Zumindest so lange, bis es nicht mehr ohne Behandlung geht. Leider jedoch ist diese falsche Scham einer der Gründe, warum Hühneraugen, Pilze und Warzen überhaupt die Möglichkeit haben, sich auszubreiten. Häufig vergehen Monate, bis der Patient sein Fußproblem überhaupt dem Arzt zeigt. Alte Leute, die schlecht sehen und sich auch nicht mehr richtig zu den Füßen hinab beugen können, lassen diese häufig ungepflegt und gehen auch zu keiner Fußpflege. In diesem Artikel wollen wir einige nützliche Informationen bereitstellen, damit sich Ihr Fuß nicht zu einem Problem Fuß entwickelt. Die Kontrolle der Füße ist wichtig Eine regelmäßige Kontrolle der Füße sollte regelmäßig ...