Anerkennung Pflege - Weil Pflege mehr ist !

Unterbesetzung? Ach was, läuft doch!

14063971_583256551853844_8676717217118799770_n

Noch Fragen?

Wieviele Pflegefehler, BurnOut, Krankmeldungen und Ausstiege aus der Pflege braucht es noch bis was passiert?

Wieviele Bewohner muss eine Pflegekraft noch alleine versorgen bis man an die Menschenwürde denkt?

Oder haben wir uns von der Menschenwürde jedes Einzelnen schon lange verabschiedet und nehmen einfach alles hin?

Ich habe Angst vor einer Zukunft, in der Pflege zur Fließbandarbeit wird und Menschenwürde dem Profit geopfert wird.

Wie weit können die Pflegekräfte überall in den Krankenhäusern, Seniorenzentren etc. diese Zustände noch ertragen?

Wie weit lassen wir uns als Pflegekräfte in diesem Spiel als Spielfiguren noch bewegen ohne aufzustehen?

Es ist aktuell ein Fakt, dass wir jeden Tag unter diesen Umständen und mit diesem Gesundheitssystem mit den Leben der uns anvertrauten Patienten oder Bewohner „spielen“. Wir spielen so lange, bis ein Fehler nicht mehr zu korrigieren geht.

Müssen wir erst das Schlimmste abwarten und ein „Spiel um die Pateinten/Bewohner“ verlieren durch eigene Schuld?

#PflegeinNot #AlarmstufeRot

Bitte unterstütze unser Projekt mit einem Like, Tweet oder Share






ein kleiner Klick für dich, eine große Sache für uns. Vielen Dank