Anerkennung Pflege - Weil Pflege mehr ist !

Tag Archives: pflegenotstand 2015

Kosten in der Pflege

Ein Beitrag von Garcon de Piss auf der Seite http://www.pflegenot2014.de Es ist eine Frage der Perspektive. Es ist natürlich keine Frage, dass Pflegekräfte gerne Pflegeschlüssel wie in Skandinavien hätten. Was aber sind die Kosten in der Pflege? Gut gehen wir mal davon aus, in Skandinavien hat man 5 Patienten im Schnitt. Das bedeutet ich brauche für 100 Betten 20 Krankenschwestern oder Pfleger. Aber, ich brauche ...

Mehr lesen »

Notfall

Notfall Ich habs jetzt doch getan, den roten Knopf an der Klingel gedrückt. Lange habe ich überlegt, ob das jetzt ein Notfall ist. Das letzte Mal als ich gedrückt hatte, weil ich nicht mehr wusste, welcher Knopf der Fernbedienung der Anschaltknopf ist, und ich doch so gerne den Gottesdienst sehen wollte im Fernsehen, kam die Schwester und erklärte mir, das ...

Mehr lesen »

Jeden Tag aufs Neue

Jeden Tag aufs Neue Die Frage, warum man trotz der schlimmen Umstände Tag für Tag wieder um 4:30 Uhr aufsteht und um 6 Uhr auf Arbeit steht kann ich manchmal selbst nicht beantworten. Jeden Tag, wenn der Wecker klingelt überlege ich mir, ob ich nicht einfach liegen bleibe, nur einmal, nur heute mal.. Und doch stehe ich auf, dusche mich, ...

Mehr lesen »

Fachkräfte zu pflegen, bringt mehr als neue auszubilden

Fachkräfte zu pflegen, bringt mehr als neue auszubilden Ist der Bundesrat der einzige Sündenbock beim Mangel an gut qualifiziertem inländischem Personal? Bildungs- und Fachkräfteexperten widersprechen. In der Pflicht stünden auch die Unternehmen – gerade im Pflegebereich, wo Fachkräfte besonders fehlen. Die Lösung ist bei der bestehenden Arbeitsbevölkerung zu suchen Von Christoph Aebischer. Aktualisiert am 19.02.2015 Berner Zeitungsartikel hier Egal, ob ...

Mehr lesen »

Diakonie Warnt

Diakonie Warnt Heim wird für Senioren teurer Diakonie warnt vor finanziellen Folgen einer besseren Betreuung in der Nacht. Die Reaktion von Heimbetreibern, wie Diakonie, BRK und anderen auf die Festlegung eines Mindeststandards für die Nachtdienstbesetzung in Pflegeheimen, zeigt vor allem deren Doppelmoral. Auf der einen Seite versprechen deren Führungskräfte, ohne rot zu werden, dass in ihren Häusern jeder Bewohner rund ...

Mehr lesen »