Anerkennung Pflege - Weil Pflege mehr ist !

Tag Archives: pflegenotstand

Interview mit Jana Langer zum offenen Brief an Angela Merkel

Auszüge aus der Pressekonferenz vom 23.01.2017 Frage: Derzeit kursiert ein offener Brief einer Krankenschwester an die Bundeskanzlerin – auch im Internet und in den Medien -, in dem sie auf das Problem der Pflegekräfte hier im Land aufmerksam macht. Sie schreibt, dass sie hochmotiviert gewesen sei, aber letzten Endes eine menschenwürdige Arbeit nicht mehr möglich sei. An Herrn S.: Hat ...

Mehr lesen »

„Pflege in Not“

Hallo liebe Leser, da ich neu zum Kreise der „Schreiberlinge“ auf dieser Internetseite hinzugekommen bin, möchte ich mich u­nd meine Aktion „Pfle­ge ­­in Not“ ku­rz vorstellen: Mein Name ist Stefan ­Heyde und ich bin se­­­it vielen Jahren Ges­undheits- und Kranke­­n­pfleger, wobei ich ­schon in verschieden­­en­ Einrichtungen gea­rbeitet und auch vom­­ Kr­ankenhaus, Senior­enzentrum bis zum am­­bula­nten Dienst gear­beitet und vom ­­Krank­enpflegehelfer,­ ...

Mehr lesen »

Ist Pflege Hightech oder Hightouch?

Wird die Gesundheitsversorgung zukünftig noch aufrecht zu halten sein? Oder wird es einer Automatisierung von Prozessen bedürfen, die heutzutage noch immer futuristisch erscheint? Werden Pflegeroboter unverzichtbare Hilfsmittel sein? Und was bedeutet das für Pflegende, zu Pflegende und die Gesellschaft?   Demografie als Damoklesschwert Haben Sie ältere Menschen im sozialen Umfeld, können Sie vermutlich beobachten, wie diese immer länger aktiv und ...

Mehr lesen »

BRIEF EINER Krankenschwester in Ausbildung – Teil 2

== Teil 1 == klick hier Medikamente sind die wahrscheinlich wichtigste Therapieform im Krankenhaus. Schmerzen werden behandelt, der Blutdruck gesenkt, der Puls wieder in geregelte Bahnen gebracht. Voraussetzung dafür ist, dass sie richtig verabreicht werden. Der „5-R-Regel“ nach müssen Pflegekräfte auf den richtigen Patienten, das richtige Medikament in der richtigen Dosierung und Applikationsform und zum richtigen Zeitpunkt achten. In der ...

Mehr lesen »

BRIEF EINER Krankenschwester in Ausbildung – Teil 1

BRIEF EINER Krankenschwester in Ausbildung- nehmt euch die Zeit lest und teilt, DAS IST UNSER ALLER ZUKUNFT! Wenn sich nichts ändert…. Wollt IHR so behandelt werden, wenn IHR Behandlung braucht! Pflegekräfte „haken“ ab. Täglich. Am Ende jedes Dienstes. Sie unterschreiben, welche Prophylaxen sie an einem Patienten durchgeführt haben. Dass sie mit ihm/ihr Atemübungen gemacht, die Haut auf Druckstellen untersucht und ...

Mehr lesen »