Tag Archives: pflegenotstand

Hygiene im Heim – eine Userfrage

Hi ich hab da mal eine Frage wäre Bombe wenn ihr die mal öffentlich stellt. Hatte dazu mal mehrere Meinungen gehört, wenn ein pflegebedürftiger Mensch auf Grund seiner Krankheit nicht mehr sitzen kann (z.B. bei einer Spastik) hat er dann kein Recht mehr zu duschen? Ich hatte mich heute mit unserer PDL richtig in den Haaren weil der Bewohner, von dem ...

Weiter lesen »

+++ Eilmeldung +++

Ab sofort streiken die Pflegekräfte, sowie Medizinisches Personal! Wir bitten alle Angehörigen von Patienten und Heimbewohnern sich unverzüglich in den Pflegeeinrichtungen einzufinden. Entsprechende Anweisung zum Pflegeablauf finden sie auf den entsprechenden PostIt-Zettelchen. Bitte beachten: blau Zettelchen betreffen die Morgenverrichtungen, grüne Zettelchen sind für die Abendversorgung und Rote Zettelchen betreffen die Versorgungen in der Nacht. Medikamente werden laut Medplan in der ...

Weiter lesen »

Qualifiziertes Personal binden

Jeder in der Pflege kennt dieses Problem: Wo soll denn nur das Personal herkommen? Mittlerweile ist es sehr schwer, qualifiziertes Fachpersonal zu finden, zumal wirklich kompetentes Personal immer seltener wird. Wie könnte ein Betrieb dem Personalmangel entgegen wirken? Hier ein paar Gedankengänge: Leider ist es in vielen Betrieben so, dass jeder eingestellt wird, der sich bewirbt, da man froh ist um jeden ...

Weiter lesen »

Notfall

Notfall Ich habs jetzt doch getan, den roten Knopf an der Klingel gedrückt. Lange habe ich überlegt, ob das jetzt ein Notfall ist. Das letzte Mal als ich gedrückt hatte, weil ich nicht mehr wusste, welcher Knopf der Fernbedienung der Anschaltknopf ist, und ich doch so gerne den Gottesdienst sehen wollte im Fernsehen, kam die Schwester und erklärte mir, das ...

Weiter lesen »

Jeden Tag aufs Neue

Jeden Tag aufs Neue Die Frage, warum man trotz der schlimmen Umstände Tag für Tag wieder um 4:30 Uhr aufsteht und um 6 Uhr auf Arbeit steht kann ich manchmal selbst nicht beantworten. Jeden Tag, wenn der Wecker klingelt überlege ich mir, ob ich nicht einfach liegen bleibe, nur einmal, nur heute mal.. Und doch stehe ich auf, dusche mich, ...

Weiter lesen »

Wir fordern Entlastung

Wir fordern Entlastung Ein Beitrag von Ver.di »Wir geben keine Ruhe«, kündigt Sylvia Bühler an. Sie ist im ver.di-Bundesvorstand für das Gesundheitswesen zuständig. »Das Pflegeförderprogramm ist reine Symbolpolitik, keine echte Entlastung.« Insgesamt will der Bund 4 Mrd. Euro für mehr Qualität in den Krankenhäusern ausgeben, doch nur einen Bruchteil davon für Personal. 2016 sollen gerade mal 110 Mio. Euro, 2017 ...

Weiter lesen »

Am Limit

Am Limit Erstens, ich mache meine Job gerne, das einmal vorab. Es ist aber auch mal ehrlich gesagt nicht leicht. Ich arbeite am Limit gefühlt rund um die Uhr, und habe trotzdem das Gefühl meine Arbeit nicht mehr so zu schaffen, dass auch die Patienten zufrieden sind. Kann es denn sein, dass man einen Personalschlüssel immer am maximal unteren Limit ...

Weiter lesen »