Anerkennung Pflege - Weil Pflege mehr ist !

Pflegenotstand

Gute Pflege? Wovon träumen sie eigentlich nachts?

Ein Auszug einer verzweifelten Kollegin.. Vorab erstmal, man kann es nicht für alle Krankenhäuser oder Pflegeheime verallgemeinern, aber lest selbst. Gute Pflege? Wovon träumen sie eigentlich nachts? Aufgrund der aktuellen Situation der Kranken- und Altenpflege in Deutschland kann ich ihnen folgendes versprechen: Sie sind in keinem Heim oder Krankenhaus in Deutschland mehr sicher. Gut gepflegt werden sie in Krankenhäusern oder ...

Mehr lesen »

Ist Pflege Hightech oder Hightouch?

Wird die Gesundheitsversorgung zukünftig noch aufrecht zu halten sein? Oder wird es einer Automatisierung von Prozessen bedürfen, die heutzutage noch immer futuristisch erscheint? Werden Pflegeroboter unverzichtbare Hilfsmittel sein? Und was bedeutet das für Pflegende, zu Pflegende und die Gesellschaft?   Demografie als Damoklesschwert Haben Sie ältere Menschen im sozialen Umfeld, können Sie vermutlich beobachten, wie diese immer länger aktiv und ...

Mehr lesen »

BRIEF EINER Krankenschwester in Ausbildung – Teil 2

== Teil 1 == klick hier Medikamente sind die wahrscheinlich wichtigste Therapieform im Krankenhaus. Schmerzen werden behandelt, der Blutdruck gesenkt, der Puls wieder in geregelte Bahnen gebracht. Voraussetzung dafür ist, dass sie richtig verabreicht werden. Der „5-R-Regel“ nach müssen Pflegekräfte auf den richtigen Patienten, das richtige Medikament in der richtigen Dosierung und Applikationsform und zum richtigen Zeitpunkt achten. In der ...

Mehr lesen »

Da läuft etwas falsch

Es gibt in der Pflege so ein paar Tatsachen, die ich als Pflegekraft nicht verstehen kann. Schaut euch das Bild an und schriebt uns unten in den Kommentaren was ihr davon haltet oder welche skurrilen Tatsachen ihr kennt   Lieben Gruß euer Team Ps: kennt ihr schon den #Pflegestreik? Wenn nicht, informiert euch hier

Mehr lesen »

Aufruf zur Online-Mahnwache (#Pflegestreik)

Liebe Pflegende, liebe zu Pflegende, liebe Angehörige, alle Menschen in Deutschland haben mit dem Thema „Pflege“ zu tun. Ihre Kinder, Eltern oder Großeltern befinden sich zur Pflege in stationären Einrichtungen, bei Unfällen und schweren Krankheiten kommen sie in Krankenhäuser. Dort arbeiten etwa 1,6 Millionen Menschen in einem pflegerischen Beruf. Diese Menschen bieten Pflege als Dienstleistung an, die sich am jeweils ...

Mehr lesen »