Anerkennung Pflege - Weil Pflege mehr ist !

Pflege

Apoplex oder der Schlaganfall

Nach dem Herzinfarkt ist der Schlaganfall der zweitgrößte Killer in Deutschland und Weltweit. Rund um 200.000 Menschen erleiden einen Schlaganfall im Jahr und jeder 4 davon stirbt aufgrund der Folgen. Mitlerweile haben wir sehr viel Wissen über diese Krankheit und wir wissen auch das dass Risiko mit dem Alter immer größer ist einen Schlaganfall zu bekommen. Wenn ihr, wie ich ...

Mehr lesen »

Medikamente in der Altenpflege

Der Pflegealltag ist ohne Medikamente nicht denkbar. Wir stellen, prüfen, kontrollieren und verabreichen die Medis. Als frischer Auszubildender hat man wenig Ahnung von Medikamenten. Nicht zu selten übernimmt man die Aufgabe des Verteilens unter der Delegation der Fachkräfte, leider sehr oft ohne eine richtige Anleitung. Um diese Lücke zu füllen haben wir uns mit diesem Thema befasst und das Grundwissen ...

Mehr lesen »

Anonym gefragt

Hallo an Euch. Habe da mal eine Frage. Eine Bekannte von mir arbeitet auf einer Pflegestation. Die monatlichen Abrechnungen stimmen in den seltensten Fällen. Mal fehlen 8 Stunden , mal 30 Stunden , dann werden bei 6 Stunden Dienst 30 Minuten Pause abgezogen obwohl nicht zulässig da erst über 6 Stunden eine Pause vorgeschrieben ist. In den Abrechnungen wird nie ...

Mehr lesen »

Interview mit Jana Langer zum offenen Brief an Angela Merkel

Auszüge aus der Pressekonferenz vom 23.01.2017 Frage: Derzeit kursiert ein offener Brief einer Krankenschwester an die Bundeskanzlerin – auch im Internet und in den Medien -, in dem sie auf das Problem der Pflegekräfte hier im Land aufmerksam macht. Sie schreibt, dass sie hochmotiviert gewesen sei, aber letzten Endes eine menschenwürdige Arbeit nicht mehr möglich sei. An Herrn S.: Hat ...

Mehr lesen »

PRESSEMELDUNG Deutscher Pflegerat e.V. (DPR) 09.01.2017

Bundesarbeitsgemeinschaft Pflege- und Hebammenwesen: Berlin (09. Januar 2017, Nr. 01/2017) Presse DPR: CDU/CSU positioniert sich für eine zügige Verabschiedung des Pflegeberufereformgesetzes Deutscher Pflegerat begrüßt die Unterstützung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Der Deutsche Pflegerat begrüßt die Ankündigung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion vom 3. Januar 2017, das Pflegeberufereformgesetz noch in dieser Legislaturperiode gesetzgeberisch abzuschließen. Hierzu erklärt Andreas Westerfellhaus, Präsident des Deutschen Pflegerats e. V. (DPR): „Die ...

Mehr lesen »