Krankenpflege

Das böse System oder das System ist schuld

Ist doch praktisch, das wir inzwischen in einer Zeit leben, in der wir alles auf das System rausreden können:  Das System ist schuld, wenn eine Pflegekraft eine Bewohnerin zu heiß duscht und ihr dadurch extremste Verbrennungen zufügt  Das System ist schuld, wenn eine alkoholisierte Pflegekraft für den Tod einer Bewohnerin verantwortlich ist   Das System ist schuld, wenn jemand ausrastet ...

Weiter lesen »

Deutschland, das Land der sozialen Kälte

Deutschland, das Land der sozialen Kälte / Oder: Wieso lasst es ihr zu das mit Alten Kranken und Behinderten so umgegangen wird   Bald täglich kann man von neuen Skandalen und Ungereimtheiten in der deutschen „Pflegekultur“ im Krankenhauswesen und im restlichen Gesundheitssystem lesen und hören. Sei es fixierte und mit Psychopharmaka ruhiggestellte Senioren in Pflegeheimen, Aufnahmestops für Pflegeheime auf Grund ...

Weiter lesen »

Pflege- Gesundheitssystem Deutschland

Pflege- Gesundheitssystem Deutschland / Warum muss immer erst einer weinen? Nun ja unser Berufsstand hat ja dank Wallraff und RTL eine turbulente Woche hinter sich. Eine Woche in der ich mir selbst viele Fragen stellte. Wie oft haben wir, die Pflegekräfte versucht auf die Problematiken aufmerksam zu machen. Wie viel Briefe Emails haben wir an die verschiedensten Zeitungen und Fernsehsender ...

Weiter lesen »

Wir empfehlen Honig im Kopf

Die junge Tilda (Emma Schweiger) liebt ihren Großvater Amandus (Dieter Hallervorden) über alles. Der erkrankt jedoch an Alzheimer, wodurch er zunehmend vergesslicher wird und sich zuhause nicht mehr zurecht zu finden scheint. Für das in die Jahre gekommene Familienoberhaupt stehen daher alle Zeichen auf Seniorenheim. Niko, (Til Schweiger), der Vater von Tilda und Sohn von Amandus, hält es für das ...

Weiter lesen »

Pflege am Boden

Pflege am Boden Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde von „Pflege am Boden“! Am 11. Oktober 2014 jährt sich das erste Auftreten von Pflegenden, die die Ausdrucksform „Pflege am Boden“ als Protestmöglichkeit wahrnehmen. Eine Einladung zum einjährigen Jubiläum werden wir folgen lassen. Wir stellen fest, dass es uns entgegen aller Unkenrufe nach fast einem Jahr immer noch gibt. Mit ...

Weiter lesen »

Wie wird Demenz festgestellt?

Wie wird Demenz festgestellt? Ich glaube, ich habe Demenz. Ein gän­gi­ger Aus­spruch, der manch­mal recht flap­sig daher kommt. Aber glück­li­cher Weise ist nicht jede Ver­gess­lich­keit auch gleich Demenz oder Alz­hei­mer. Wer aber zum Bei­spiel den Müll im Kühl­schrank ent­sorgt und nichts mehr davon weiß oder sich nicht mehr erin­nern kann, wo er den gest­ri­gen Tag ver­bracht hat, sollte sei­nen Haus­arzt kon­sul­tie­ren. ...

Weiter lesen »

Depressionen bei pflegenden Angehörigen

Depressionen bei pflegenden Angehörigen Volks­krank­heit Depres­sion: Eine Stu­die aus dem Jahr 2011 zeigt, dass rund ein Fünf­tel der Bun­des­bür­ger und –bür­ge­rin­nen zwi­schen 40 und 49 Jah­ren wenigs­tens ein­mal in ihrem Leben von der Krank­heit betrof­fen gewe­sen sind. Das Minis­te­rium für Gesund­heit geht davon aus, daß welt­weit sogar rund 350 Mil­lio­nen Men­schen unter Depres­sio­nen leiden. Gerade pfle­gende Ange­hö­rige, die oft­mals durch die hin­ge­bungs­volle Pflege im häus­li­chen ...

Weiter lesen »

Patiententransfer vom Bett auf einen Stuhl

Patiententransfer vom Bett auf einen Stuhl Eine Video­an­lei­tung, wie Sie einen Pati­en­ten sicher vom Bett auf einen Stuhl setzen. Es gibt bes­sere und schlech­tere Tage für die zu pfle­gende Per­son. Es gibt Pati­en­ten, die beim Auf­ste­hen aus dem Bett immer auf die kom­plette Hilfe des Pfle­gen­den ange­wie­sen sind, es gibt aber auch Pati­en­ten, die aber auch noch teil­weise gut mit­ar­bei­ten können. Prin­zi­pi­ell gilt: ...

Weiter lesen »

Richtiges waschen des Oberkörpers von Pflegebedürftigen

Richtiges waschen des Oberkörpers von Pflegebedürftigen Das Video zeigt, wie bei schwer bewe­gungs­ein­ge­schränk­ten Per­so­nen der Ober­kör­per zu waschen ist. Jeder Pati­ent ist unter­schied­lich und jeder Mensch ist nicht jeden Tag in gleich guter Ver­fas­sung. Dies trifft um so mehr auf pfle­ge­be­dürf­tige Per­so­nen zu.  Bevor der Pati­ent aus dem Bett genom­men wird, muß der All­ge­mein­zu­stand geprüft wer­den. Befin­det sich der Pfle­ge­be­dürf­tige in einer so ...

Weiter lesen »

So teuer ist das Sterben — Kosten und Zuschüsse

So teuer ist das Sterben — Kosten und Zuschüsse Nein, der Tod ist wahr­lich nicht umsonst. Ster­ben wird immer teu­rer und ist ein lukra­ti­ves Geschäft, denn mitt­ler­weile ist das Ster­ben schon fast zum Luxus gewor­den. Viele Hin­ter­blie­be­nen möch­ten den Ver­stor­be­nen gerade bei der Bestat­tung eine letzte Ehre mit der Aus­ge­stal­tung der Bei­set­zung erwei­sen. Doch eine Beer­di­gung kann sehr teuer wer­den ...

Weiter lesen »