Anerkennung Pflege - Weil Pflege mehr ist !

Krankenpflege

Pflegenotstandsgesetz: Jeder Deutsche muss Pflegejahr leisten

Pflegenotstandsgesetz: Jeder Deutsche muss Pflegejahr leisten Eine halbe Million Pfleger werden bis 2030 in Deutschland fehlen. Das Pflegenotstandsgesetz verpflichtet nun jeden Deutschen zum 12-monatigen Pflegedienst. Nur wer sich rauskauft, kommt um die Pflege herum. So soll der Mangel an Pflegekräften bekämpft und der Pflegebeitrag stabil gehalten werden. Schon zum 1. Januar 2016 erhalten die ersten Bürger ihren Pflegeeinsatzbescheid. Nach Rentenreform, Mindestlohn ...

Mehr lesen »

Als der liebe Gott die Krankenschwester schuf

Als der liebe Gott die Krankenschwester schuf, machte er bereits den sechsten Tag Überstunden. Da erschien ein Engel und sagte: „Herr, Ihr bastelt aber lange an dieser Figur!“ Gott antwortete: „Hast Du die lange Liste spezieller Wünsche auf der Bestellung gesehen? Sie soll als Mann und Frau lieferbar sein, wartungsfrei und leicht zu desinfizieren, aber nicht aus Plastik, sie soll ...

Mehr lesen »

Ein Brief nach dem Tod

Ein Brief nach dem Tod Was sehen sie, Schwester, wenn sie mich anschauen, und was denken sie? „Eine knöchrige Alte“ mit abwesendem Blick, nicht mehr ganz zurechnungsfähig, die sich nicht zu benehmen weiß und kleckert und nicht antwortet, wenn sie mit ihrer lauten Stimme sagen, sie solle sich doch wenigstens ein bisschen Mühe geben, die nicht zu beachten scheint, was ...

Mehr lesen »

Ich bin NUR eine Krankenschwester…

So fühle ich mich oft. Dieses Gefühl gibt mir die Gesellschaft. Die heutige Gesellschaft. Jeder der in der Pflege arbeitet wird das folgende vielleicht etwas nachvollziehen können. Damals musste ich auf Plan B zurück greifen. Die Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin. Das was ich nie werden wollte, zumindest habe ich mir das damals nach meinem Praktikum immer gesagt. Aber nun gut. ...

Mehr lesen »

Ver.di fordert Aufwertung der Pflege

ver.di fordert deutliche Aufwertung der Pflege – mindestens 3.000 Euro monatlich für qualifizierte Vollzeitpflegekräfte 14.01.2014 Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) fordert eine deutliche Aufwertung der Pflegeberufe. Dazu gehörten eine Bezahlung, die sich an Verantwortung, Leistung und Belastung orientiere, und gleichzeitig eine deutliche Verbesserung der Arbeitsbedingungen. „Sonntagsreden helfen nicht weiter, wir brauchen spürbare Verbesserungen. Qualifizierte Pflegefachkräfte, die Vollzeit arbeiten, müssen mindestens 3.000 ...

Mehr lesen »

Bitte unterstütze unser Projekt mit einem Like, Tweet oder Share






ein kleiner Klick für dich, eine große Sache für uns. Vielen Dank