Anerkennung Pflege - Weil Pflege mehr ist !

Krankenpflege

Nur wer den Mund auf macht, der wird gehört!

Seid ihr bereit gehört zu werden? Ich möchte mich heute mit einem Aufruf an euch wenden – das hier geht an alle, die ihrer Stimme Ausdruck verleihen wollen! Es ist soweit, ich bin bereit, mich auf Veränderungen einzulassen. Im Zuge dessen, schreibe ich an meinem ersten Buch. Darin erzähle ich die Geschichten derer, die ihr (berufliches) Leben verändert haben. Geschichten ...

Mehr lesen »

Erkrankungen des Herzens

Bild Krankenhaus

Durch unser Herz können erst unsere Organe mit Blut versorgt werden, es ist unsere Pumpe. Die Kardiologie ist die Wissenschaft bei Erkrankungen des Herzens. Viele Ursachen können der Grund für eine Herzerkrankung sein . Zu den allgemeinen Symptomen bei einer Erkrankung unseres Herzens zählen z.B. Schmerzen im Bruskorb die bis zum Rücken oder Arme ausstrahlen können. Herzrasen, ein beengendes Gefühl ...

Mehr lesen »

Krankenpflege vs. Altenpflege – Warum kein Zusammenhalt

Bild Krankenhaus

Mir fällt in der letzten Zeit vermehrt auf, dass die Krankenpflege und Altenpflege anscheinend nicht in der Lage sind ein gemeinsames Ziel zu verfolgen – ganz im Gegenteil. Man liest immer wieder „aus dem Krankenhaus kommen alle mit MRSA zurück“, „wenn die Bewohner aus dem Krankenhaus kommen haben die meisten einen Dekubitus“. Aus Sicht der Krankenpflege kommen Kommentare wie „Altenpfleger ...

Mehr lesen »

120mmHg ist das neue 140mmHg

Das mit steigendem Blutdruck auch die Gefahr eines Herzinfarktes oder Schlaganfalls steigt sollte jedem in dem Bereich der Pflege ein Begriff sein. Jetzt wurde allerdings der Grenzwert angepasst. Eine große in den USA stattgefundene Studie ergab, dass Patienten deren Blutdruck dauerhaft auf einen Wert bis 140 mmHg war, eher Gefahr liefen an Herzkreislaufleiden zu erkranken.  Dieses Ergebnis wurde in der ...

Mehr lesen »

Weiterbildung: Von der Station in die Chefetage

Altenpfleger oder Krankenschwester sind körperlich anstrengende Berufe, bei vergleichsweise mäßiger Bezahlung. Als Qualitätsmanager oder Heimleiterin steigt das Gehalt. Und wer der körperlichen Arbeit nicht mehr gewachsen ist, kann so als Experte trotzdem in der Branche bleiben. Es gibt verschiedene Wege, sich für eine Karriere im Gesundheitswesen zu qualifizieren. Tanja Müller arbeitet nach ihrer Ausbildung in ihrem erlernten Beruf als Altenpflegerin ...

Mehr lesen »

Bitte unterstütze unser Projekt mit einem Like, Tweet oder Share






ein kleiner Klick für dich, eine große Sache für uns. Vielen Dank