Fazit

Kosten in der Pflege

Ein Beitrag von Garcon de Piss auf der Seite http://www.pflegenot2014.de Es ist eine Frage der Perspektive. Es ist natürlich keine Frage, dass Pflegekräfte gerne Pflegeschlüssel wie in Skandinavien hätten. Was aber sind die Kosten in der Pflege? Gut gehen wir mal davon aus, in Skandinavien hat man 5 Patienten im Schnitt. Das bedeutet ich brauche für 100 Betten 20 Krankenschwestern oder Pfleger. Aber, ich brauche ...

Weiter lesen »

Ergänzung zu dem Beitrag „Am Limit“

Ergänzung zu dem Beitrag „Am Limit“ Wie viel Zeit bleibt eigentlich für den Pflegebedürftigen bei einem Personalschlüssel übrig ??? Kann das denn menschenwürdige Pflege sein ? Ein Versuch den Personalschlüssel zu erklären – auf stationär bezogen, gilt aber grundsätzlich, wobei bei ambulant ja auch noch die Wegezeiten berücksichtigt werden müssen: 1. Der Personalschlüssel stellt das Verhältnis Vollbeschäftigte : Pflegebedürftige dar, wobei ...

Weiter lesen »

5 Dinge bereuen sterbende Menschen

Diese 5 Dinge bereuen sterbende Menschen am häufigsten. Und bestimmt steht davon noch nichts auf deiner Liste. Eine Krankenschwester hat die Dinge aufgezeichnet, die Sterbende am häufigsten bereuen. Mehr Sex oder Bungee Jumping wurden nicht erwähnt. Einer der häufigsten Sätze, besonders bei Männern, war jedoch: „Ich wünschte, ich hätte nicht so hart gearbeitet.“ Eine Palliativkrankenschwester hat die 5 häufigsten Dinge ...

Weiter lesen »

Jahr der Pflege 2011 – Ein Fazit

Die Pflege in Deutschland Im deutschen Gesundheitswesen krankt es. Sehr sogar. Dringend der Behandlung bedürftige Zustände harren, auch nach dem Jahr der Pflege, der Therapie. Sie haben wohl frei. Therapiefrei. Ja, die Zustände meine ich. Doch wer hat ihnen frei gegeben? Besser. Wer hat sich frei genommen? Therapiefrei. Wer hat (und tut es noch) darauf verzichtet seine Pflicht zu tun, ...

Weiter lesen »