Anerkennung Pflege - Weil Pflege mehr ist !

Altenpflege

Wohlfühlmanagerin: Kummerkasten für Pflegekräfte

Wir wissen es alle: Pflege bedeutet Stress. Aber manchmal ist es gar nicht die Arbeit an sich, die belastet. Konflikte zwischen Kollegen oder mit Angehörigen, sowie Probleme im privaten Umfeld wirken sich ebenso negativ aus. Ein Pflegeheim in Baden-Württemberg gibt diesen Belangen Raum. Seit zwei Jahren steht Wohlfühlmanagerin Ivanna Großgut Mitarbeitern, Klienten und Angehörigen zur Seite. Drei Zielgruppen Den Begriff ...

Mehr lesen »

Immobilität

Im Pflegealtag kommen wir oft mit der Immobilität in Berührung. Wir pflegen Menschen die aus verschiedenen Gründen teils oder komplett ans Bett gebunden sind. Als Neuling in der Pflege habe ich immer verschiedene Krankheiten als Ursache gesehen und den Zustand dieser Menschen einfach so hingenommen. Mit der Ausbildung und dem Wissen das damit kommt habe ich den Blickwinkel verändert und ...

Mehr lesen »

Blutzucker messen – fachlich

Das Blutzucker messen ist für viele Pflegekräfte der Alltag. Durch den ständigen Zeitdruck der im Pflegealltag herscht, schleichen sich sehr schnell Fehler ein die die Werte verfälschen können. Das kann zu falschen Insulin Dosierungen führen was zu Folgen für den betroffenen Menschen führen kann. Um das Wissen zu erfrischen und alle die neu in der Pflege sind zu unterstützen, haben ...

Mehr lesen »

Der Pflege Kanal – Die Vorstellung

Hallo an alle. Wir sind neu bei Anerkennung-pflege.de und wir wollen kurz uns und unser Projekt vorstellen. Wir sind zwei Altenpflegeschüler, die im dritten Lehrjahr an der Caritas AKADEMIE St. Vincenz, Altenpflegeschule Wiesbaden ihre Ausbildung machen. Unser Projekt ist ein kostenfreier und jederzeit zugänglicher Youtube-Kanal mit Lehr- und Lernvideos. So bieten wir mit dem Pflege Kanal allen Auszubildenden in der ...

Mehr lesen »

Alleinerziehende Mutter von zwei Kindern

Ich bin Alleinerziehende Mutter von zwei Kindern. Bin in eine Pflegeheim, gehe zum Teil 7- 8 Tage durch arbeiten. Haben dann nur 1-2 Tage frei. Bin fast jedes Wochenende auf Arbeit. Ist das alles rechtens? Weil mir persönlich wird das ab und zu, zuviel. Man hat kaum Erholungszeit für sich und den Körper, geschweige mal für die Kinder. Wie kann ...

Mehr lesen »

Bitte unterstütze unser Projekt mit einem Like, Tweet oder Share






ein kleiner Klick für dich, eine große Sache für uns. Vielen Dank