Altenpflege

Kosten in der Pflege

Ein Beitrag von Garcon de Piss auf der Seite http://www.pflegenot2014.de Es ist eine Frage der Perspektive. Es ist natürlich keine Frage, dass Pflegekräfte gerne Pflegeschlüssel wie in Skandinavien hätten. Was aber sind die Kosten in der Pflege? Gut gehen wir mal davon aus, in Skandinavien hat man 5 Patienten im Schnitt. Das bedeutet ich brauche für 100 Betten 20 Krankenschwestern oder Pfleger. Aber, ich brauche ...

Weiter lesen »

Notfall

Notfall Ich habs jetzt doch getan, den roten Knopf an der Klingel gedrückt. Lange habe ich überlegt, ob das jetzt ein Notfall ist. Das letzte Mal als ich gedrückt hatte, weil ich nicht mehr wusste, welcher Knopf der Fernbedienung der Anschaltknopf ist, und ich doch so gerne den Gottesdienst sehen wollte im Fernsehen, kam die Schwester und erklärte mir, das ...

Weiter lesen »

Jeden Tag aufs Neue

Jeden Tag aufs Neue Die Frage, warum man trotz der schlimmen Umstände Tag für Tag wieder um 4:30 Uhr aufsteht und um 6 Uhr auf Arbeit steht kann ich manchmal selbst nicht beantworten. Jeden Tag, wenn der Wecker klingelt überlege ich mir, ob ich nicht einfach liegen bleibe, nur einmal, nur heute mal.. Und doch stehe ich auf, dusche mich, ...

Weiter lesen »

Wir fordern Entlastung

Wir fordern Entlastung Ein Beitrag von Ver.di »Wir geben keine Ruhe«, kündigt Sylvia Bühler an. Sie ist im ver.di-Bundesvorstand für das Gesundheitswesen zuständig. »Das Pflegeförderprogramm ist reine Symbolpolitik, keine echte Entlastung.« Insgesamt will der Bund 4 Mrd. Euro für mehr Qualität in den Krankenhäusern ausgeben, doch nur einen Bruchteil davon für Personal. 2016 sollen gerade mal 110 Mio. Euro, 2017 ...

Weiter lesen »

Ergänzung zu dem Beitrag „Am Limit“

Ergänzung zu dem Beitrag „Am Limit“ Wie viel Zeit bleibt eigentlich für den Pflegebedürftigen bei einem Personalschlüssel übrig ??? Kann das denn menschenwürdige Pflege sein ? Ein Versuch den Personalschlüssel zu erklären – auf stationär bezogen, gilt aber grundsätzlich, wobei bei ambulant ja auch noch die Wegezeiten berücksichtigt werden müssen: 1. Der Personalschlüssel stellt das Verhältnis Vollbeschäftigte : Pflegebedürftige dar, wobei ...

Weiter lesen »

Deine Hände

Deine Hände Deine Hand so weich und warm nimmt die meine zum Gruße an, oder auch zum festen Griff. neben Halten und Gehalten werden, zwischen Geben und Nehmen. Ohne Ahnung für die meisten von uns, ist der Gebrauch der Hand in der Pflege die größte Kunst. Ohne aber hinzuspüren, wenn sich Haut und Hand berühren, oft die Schmerze größer sind. ...

Weiter lesen »

Am Limit

Am Limit Erstens, ich mache meine Job gerne, das einmal vorab. Es ist aber auch mal ehrlich gesagt nicht leicht. Ich arbeite am Limit gefühlt rund um die Uhr, und habe trotzdem das Gefühl meine Arbeit nicht mehr so zu schaffen, dass auch die Patienten zufrieden sind. Kann es denn sein, dass man einen Personalschlüssel immer am maximal unteren Limit ...

Weiter lesen »

Das böse System oder das System ist schuld

Ist doch praktisch, das wir inzwischen in einer Zeit leben, in der wir alles auf das System rausreden können:  Das System ist schuld, wenn eine Pflegekraft eine Bewohnerin zu heiß duscht und ihr dadurch extremste Verbrennungen zufügt  Das System ist schuld, wenn eine alkoholisierte Pflegekraft für den Tod einer Bewohnerin verantwortlich ist   Das System ist schuld, wenn jemand ausrastet ...

Weiter lesen »

Pflege- Gesundheitssystem Deutschland

Pflege- Gesundheitssystem Deutschland / Warum muss immer erst einer weinen? Nun ja unser Berufsstand hat ja dank Wallraff und RTL eine turbulente Woche hinter sich. Eine Woche in der ich mir selbst viele Fragen stellte. Wie oft haben wir, die Pflegekräfte versucht auf die Problematiken aufmerksam zu machen. Wie viel Briefe Emails haben wir an die verschiedensten Zeitungen und Fernsehsender ...

Weiter lesen »

Der kostenlose Leitfaden für das Älterwerden

Kürzlich erschien ein umfassender Ratgeber, welcher Senioren Tipps gibt, ihre Gesundheit auch im hohen Alter zu erhalten. Dabei wird neben der körperlichen Fitness ebenfalls die geistige Kondition und gute Ernährung thematisiert. Der Ratgeber „Altes Eisen?! – von wegen!“ steht kostenlos hier für Sie bereit. Nach Eintritt des Rentenalters entdecken Senioren die neu gewonnene Zeit immer häufiger als eine Möglichkeit, eigene ...

Weiter lesen »