Allgemein

Ein Brief nach dem Tod

Ein Brief nach dem Tod Was sehen sie, Schwester, wenn sie mich anschauen, und was denken sie? „Eine knöchrige Alte“ mit abwesendem Blick, nicht mehr ganz zurechnungsfähig, die sich nicht zu benehmen weiß und kleckert und nicht antwortet, wenn sie mit ihrer lauten Stimme sagen, sie solle sich doch wenigstens ein bisschen Mühe geben, die nicht zu beachten scheint, was ...

Weiter lesen »

Ich bin NUR eine Krankenschwester…

So fühle ich mich oft. Dieses Gefühl gibt mir die Gesellschaft. Die heutige Gesellschaft. Jeder der in der Pflege arbeitet wird das folgende vielleicht etwas nachvollziehen können. Damals musste ich auf Plan B zurück greifen. Die Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin. Das was ich nie werden wollte, zumindest habe ich mir das damals nach meinem Praktikum immer gesagt. Aber nun gut. ...

Weiter lesen »

Lustige Erlebnisse aus der Pflege

Also das war letzdens auf der Kardiologie: Das gesamte Pflegeteam saß in der Frühstückspause und im Einzelzimmer direkt neben dem Stationszimmer lag ein sehr schwerhöriger Patient der den Fenseher auf voller Lautstärke hatte und die Tür auf stand. Also wollten wir ihm schon bescheid sagen er soll was leiser machen. Aber einer meinte “ neee kommt bleibt sitzen! Das ist ...

Weiter lesen »

Es reicht mir!

Es reicht mir! Wenn ich mir die Entwicklung in der Pflege in den letzten Jahren ansehe, wird mir schlecht. Ich meine, ist es denn so ein verwerflicher Job? Sollte diese Arbeit am Menschen für Kranke- Alte oder Pflegebedürftige nicht mehr geschätzt werden? Wie ist es denn? Ich habe das Gefühl als würden wir einfach ignoriert werden, jeder weiß zwar dass ...

Weiter lesen »

Zertifizierungen – Lug und Trug?

Ich denke jeder kennt es. Man Arbeitet im Pflegeheim, in einem Krankenhaus oder einem Amblanten Dienst, und hat das Gefühl dass es langsam aber stetig Berg ab geht. Man zweifelt schon an den Menschenrechten der Bewohner oder Patienten, denn so will und kann bzw. sollte kein Mensch leben und dann… ..Die Zertifizierung kommt Alle zwei Jahre werden die Einrichtungen mit ...

Weiter lesen »

Jahr der Pflege 2011 – Ein Fazit

Die Pflege in Deutschland Im deutschen Gesundheitswesen krankt es. Sehr sogar. Dringend der Behandlung bedürftige Zustände harren, auch nach dem Jahr der Pflege, der Therapie. Sie haben wohl frei. Therapiefrei. Ja, die Zustände meine ich. Doch wer hat ihnen frei gegeben? Besser. Wer hat sich frei genommen? Therapiefrei. Wer hat (und tut es noch) darauf verzichtet seine Pflicht zu tun, ...

Weiter lesen »

DKMS

DKMS, die Deutsche Knochenmarkspenderdatei hilft Blutkrebs erkrankten Menschen ein neues Leben zu gewinnen. Nur wie schaut es bei euch aus? Seid ihr Spender? Ich persönlich habe mich dafür entschieden und mich vor einigen Jahren registrieren lassen. Wie ist eure Meinung dazu? Oder wurde schon einmal jemand von euch zum Spender? Erzählt uns bitte eure Geschichte dazu! Werdet Spender und rettet ...

Weiter lesen »