Artikel gepostet von Felix

Der Morgenmuffel

Auf einer chirurgischen Station. Ich betrat das Zimmer eines ca. 30jährigen Patienten, der nach einem schweren Verkehrsunfall zu uns gekommen war. Ein Bein musste leider amputiert werden, das andere war komplett eingegipst. Die Laune des Herrn war mäßig. Nein, das wäre geschönt. Sie war mies. Er moserte aus seinem Rollstuhl über das Essen, die Reinigungskraft, die Nachtschwester. […]

Lustige Geschichten – Sammlung

Hallo liebe Kollegen/Innen   Wir wollten euch einmal Fragen ob ihr Lustige Geschichten kennt, die ihr einmal erlebt habt und worüber Ihr heute lachen könnt. Z.B. wurden früher Perfusoren mit Humanalbumin als Trägerlösung aufgezogen; Wenn ein weiteres Bett auf der Intensivstation benötigt wurde, aber alles voll war, wurde auch schon mal ein sedierter Beatmungspatient in […]

Schwerhörig

In einer HNO-Arztpraxis. Ich bin Auszubildende in einer HNO-Arztpraxis und wir wollten bei einem älteren Herren, Herrn Mustermann, einen Hörtest durchführen. Eigentlich nichts ungewöhnliches, jedoch wurde ich schon im Vorfeld darauf hingewiesen, dass Herr Mustermann schon fast taub ist. Ich gehe also ins Wartezimmer und brülle “HERR MUSTERMANN BITTE!”. Da steht der Patient auf und sagt […]

Der Hustenlöser

Auf einer herzchirurgischen Station. Nach OPs bekommen unsere Patienten meist ACC als Hustenlöser, um das Brustbein zu schonen. Eines Tages hatten wir einen ca. 70 jährigen Patienten, der nach einer Bypass-OP bei uns lag – ein rustikaler und gemütlicher Opa. Da ich vergessen hatte, die ACC morgens gleich mit auszuteilen, brachte ich sie ihm etwas […]

Das Essen

Auf einer chirurgischen Station. Eine Patientin sollte am Bein operiert werden und war starke Alkoholikerin. Da sie – im Wortsinne quasi doppelt – nüchtern bleiben musste, hatte sie ein Alkohol-Entzugsdelir entwickelt. Als gegen Mittag klar wurde, dass die OP auf Grund eines Notfalls nicht mehr stattfinden würde, ging ich zu ihr ins Zimmer, um ihr etwas […]

Die Wasserflaschen

Eine Kollegin, eine Schülerin und ich waren an einem Samstag gemeinsam im Frühdienst. Es war nicht ganz so viel los, so dass einige Zweibettzimmer nur mit einem Patienten belegt waren. In einem der Zweibettzimmer lag ein ca. 80 Jahre alter Patient, der uns schon in der Übergabe vom Nachtdienst als unruhig beschrieben wurde. Er hatte in der […]

Das Abführgranulat

Auf einer gynäkologischen Station. Als ich noch Schülerin war, betreute ich ein Zimmer mit zwei älteren Damen. Auf der Station war es üblich, die Medikamente auf das jeweilige Essenstablett der Patientinnen zu stellen. Eine Patientin sollte ein Abführgranulat bekommen, welches ich ihr auch auf das Tablett stellte. Es gab eine Suppe und zum Nachtisch Quark. […]

In der Notaufnahme.

In der Notaufnahme. Ein Mann mittleren Alters kam zu uns in die Notaufnahme und druckste ein wenig herum, was denn sein Problem wäre. Wir bekamen dann heraus, dass er einen Deoroller im Darm hatte, was ihm sichtlich peinlich war. Wie das passieren konnte, war dem Patienten auch nicht ganz klar, “er hatte sich wohl in der Badewanne versehentlich drauf […]

In der Rehaklinik.

In der Rehaklinik. Eine Patientin kam in die Therapieplanung und wollte sich über die Physiotherapie beschweren. Patientin: “Ihr Kollegin Frau Mustermann möchte ich nicht mehr als Behandlerin haben!” Ich: “Huch, wieso das denn nicht?” Patientin: “Mein Vollbad war viiiiel zu kalt. Das habe ich ihr dann gesagt und sie hat mir entgegnet, die Temperatur sei genau […]

#mundaufmachen

Das wird man wohl noch sagen dürfen #mundaufmachen Dem haben wir nichts hinzuzufügen ! Bitte teilen !