Anerkennung Pflege - Weil Pflege mehr ist !

Apoplex oder der Schlaganfall

Nach dem Herzinfarkt ist der Schlaganfall der zweitgrößte Killer in Deutschland und Weltweit. Rund um 200.000 Menschen erleiden einen Schlaganfall im Jahr und jeder 4 davon stirbt aufgrund der Folgen. Mitlerweile haben wir sehr viel Wissen über diese Krankheit und wir wissen auch das dass Risiko mit dem Alter immer größer ist einen Schlaganfall zu bekommen. Wenn ihr, wie ich auch, in der Pflege tätig seid dann seid ihr bewußt das unser Klientel sehr geferdet ist. Das ist einer der Hauptgründe warum wir dieses Video heute hier veröffentlichen. Bei der Arbeit mit Senioren sollte man die Symptome, Ursachen und Maßnahmen eines Schlaganfalls kennen um eventuell jemandem das Leben zu retten oder ihm das Leben nach dem Schlaganfall zu erleichtern.

x

Schon gelesen?

Bild Krankenhaus

Fußpflege im Alter ist besonders wichtig

Es mag komisch klingen, aber für viele deutsche sind die Füße, im Gegensatz zu Menschen aus anderen Ländern, meist ein sensibles Thema. Wir mögen ungerne über unsere Füße sprechen und verstecken sie häufig. Probleme wie ein Nagelpilz, Fußpilz oder Hühneraugen werden sogar vor der Familie und dem Arzt verschwiegen. Zumindest so lange, bis es nicht mehr ohne Behandlung geht. Leider jedoch ist diese falsche Scham einer der Gründe, warum Hühneraugen, Pilze und Warzen überhaupt die Möglichkeit haben, sich auszubreiten. Häufig vergehen Monate, bis der Patient sein Fußproblem überhaupt dem Arzt zeigt. Alte Leute, die schlecht sehen und sich auch nicht mehr richtig zu den Füßen hinab beugen können, lassen diese häufig ungepflegt und gehen auch zu keiner Fußpflege. In diesem Artikel wollen wir einige nützliche Informationen bereitstellen, damit sich Ihr Fuß nicht zu einem Problem Fuß entwickelt. Die Kontrolle der Füße ist wichtig Eine regelmäßige Kontrolle der Füße sollte regelmäßig ...