Anerkennung Pflege - Weil Pflege mehr ist !

Anonym gefragt

Hallo an Euch. Habe da mal eine Frage. Eine Bekannte von mir arbeitet auf einer Pflegestation.
Die monatlichen Abrechnungen stimmen in den seltensten Fällen. Mal fehlen 8 Stunden , mal 30 Stunden , dann werden bei 6 Stunden Dienst 30 Minuten Pause abgezogen obwohl nicht zulässig da erst über 6 Stunden eine Pause vorgeschrieben ist.
In den Abrechnungen wird nie die Stundenzahl aufgeführt, was eine Überprüfung fast unmöglich macht. Es wird nur verschleiert. Das geht ihren ganzen Kolleginnen nicht anders.
Bei meiner Bekannten geht es um ca. 700 € aus 2016, einer Kollegin von ihr fehlen gut 4oo € in 2016. Eine Bitte auf Stundeneintragung in der Abrechnung wird einfach abgebügelt. Wer meckert wird raus Gemobbt. Wie kann sich das Personal am besten wehren, ohne groß Konsequenzen zu fürchten??

Sie arbeiten alle gerne, aber die Stimmung dort ist vollkommen im Eimer, auch die Bewohner merken dies, obwohl sie Dement sind.
Ein Kollege von ihr überlegt schon den Zoll einzuschalten ( Steuern, Sozialabgaben die dadurch verloren gehen usw.).

Meine Bekannte geht daher auch schon in der 2. Jahreshälfte mit 63 in Rente und die Bewohner sind schon sehr traurig darüber.

Würde mich über einen guten Tipp sehr freuen.

x

Schon gelesen?

Bild Krankenhaus

Fußpflege im Alter ist besonders wichtig

Es mag komisch klingen, aber für viele deutsche sind die Füße, im Gegensatz zu Menschen aus anderen Ländern, meist ein sensibles Thema. Wir mögen ungerne über unsere Füße sprechen und verstecken sie häufig. Probleme wie ein Nagelpilz, Fußpilz oder Hühneraugen werden sogar vor der Familie und dem Arzt verschwiegen. Zumindest so lange, bis es nicht mehr ohne Behandlung geht. Leider jedoch ist diese falsche Scham einer der Gründe, warum Hühneraugen, Pilze und Warzen überhaupt die Möglichkeit haben, sich auszubreiten. Häufig vergehen Monate, bis der Patient sein Fußproblem überhaupt dem Arzt zeigt. Alte Leute, die schlecht sehen und sich auch nicht mehr richtig zu den Füßen hinab beugen können, lassen diese häufig ungepflegt und gehen auch zu keiner Fußpflege. In diesem Artikel wollen wir einige nützliche Informationen bereitstellen, damit sich Ihr Fuß nicht zu einem Problem Fuß entwickelt. Die Kontrolle der Füße ist wichtig Eine regelmäßige Kontrolle der Füße sollte regelmäßig ...